REPERTOIRE

La Merula hat es sich zum Ziel gemacht, stilistisch ein breites Feld abzudecken und dabei immer wieder eher unbekannte Komponisten und Stücke zur Aufführung zu bringen. Ein weiteres grosses Anliegen der vier Musikerinnen ist es, zeitgenössische Kompositionen in ihre Pro-gramme einzuflechten und so dem Publikum diese nach wie vor etwas ungeläufige Musik näherzubringen. Dem La Merula Quartett liegt es am Herzen, das Publikum mit seiner Musik zu berühren, aber auch den „Nerv der Zeit zu treffen“. So verbinden die Musikerinnen gerne Be-währtes mit Ausgefallenem und sind ständig auf der Suche nach neuen Klängen und Ausdrucksmöglichkeiten. Gerne kommentiert das Quartett seine Konzerte und informiert über verwendete Flöten, über aufgeführte Stücke und erzählt Anekdoten von deren Komponisten.

Nebst klassischen Werken der Renaissance, des Barocks und der Gegenwart finden sich in den Programmen somit auch immer wieder Folklore, Experimentelle Musik, Filmmusik, Jazz etc.

Wir laden Sie herzlich ein, in einigen unserer bisherigen Konzertprogramme zu stöbern und die klangliche Vielfalt der Blockflöte zu entdecken.