NICOLE MEULE

NICOLE MEULE (1986) wohnt in Luzern. Sie studierte Blockflöten bei Prof Matthias Weilenmann an der Hochschule der Künste in Zürich. Im Unterricht und in Meisterkursen bei Kees Boeke, Dorothee Oberlinger, Maurice Steger, Conrad Steinmann und Andel Strube erhielt sie weitere wichtige Impulse auf ihrem Instrument.

Sie unterrichtet an den Musikschulen Stans und Hergiswil. Regelmässige Auftritte mit dem La Merula Quartett und in wechselnden Besetzungen ergänzen ihre pädagogische Arbeit. Daneben singt sie im Vocalensemble stimmig.